Aktuelle Nachrichten

Auf dieser Seite sammelten wir viele Berichte über große und kleine Aktionen an unserer Schule. Da kam ganz schön was zusammen und man muss schon ordentlich im Archiv klicken, um ältere Dinge zu finden. Es lohnt sich aber!

 

Ein neues Layout!

[01.11.2013]

Diese Seite verabschiedet sich und dankt seinen Lesern. Bald finden Sie an dieser Stelle eine neue Version der Merdinger Schulhomepage! Seien Sie gespannt!

[nach oben]

Wasser Marsch!

[09.10.2013]

von Maike Bassler

Am Samstag, den 21.09.13 war es endlich so weit: Der zweite Teil der praktischen Feuerübung der Grundschule Merdingen stand an. Das Kollegium machte sich am Morgen mit den Betreuerinnen der Kernzeit sowie Herrn Landmann in den drei Feuerwehrautos auf den Weg zum Gelände der Firma Baldinger. Nach einer kurzen Einführung durfte jede/r das mit Benzin gelegte Feuer versuchen zu löschen. Allen gelang dies gut und schnell wurde festgestellt: zu zweit geht es noch besser! Ein weiterer Teil der Übung war das Löschen von brennendem Fett – wie es in der Küche vorkommen kann. Auch hier löschten die mutigen Kolleginnen mit dem Deckel oder einer Decke hervorragend. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an das Team der Freiwilligen Feuerwehr Merdingen.

[nach oben]

Einschulung im Bildungshaus

[11.09.2013]

von Alexandra Mangold

Am Montag war es endlich soweit! Endlich durften die Finkis offiziell als Schulkinder in die Schule kommen. Der Tag begann mit dem Gottesdienst in der Kirche, der von den Schulanfängerkindern mit den Erzieherinnen und den Religionslehrerinnen gestaltet wurde. Die Kinder durften in das Schiff „Grundschule Merdingen“ mit ihren zwei „Kapitäninnen“ einsteigen und werden von Gott begleitet. Nach dem Gottesdienst ging es dann mit den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Paten in die Turnhalle. Dort wurde das Programm von allen Klassen gestaltet. Selbst die Schulanfänger trugen zusammen mit ihren Paten einen Rap vor. Anschließend zogen die Fische und Frösche aus der Turnhalle aus und im Klassenzimmer stärkten sich die Kinder sich zunächst mit einem Vesper. Danach wurde die Geschichte von Willi Wiberg, der in die Schule kommt, erlebt. Nachdem die Eltern sich mit Kaffee und Kuchen gestärkt und eine Schulführung erhalten hatten, durften sie zum Fototermin die Klassenzimmer kommen. Schließlich ging es dann zum Essen zum Merdinger Gassenfest!

[nach oben]